Startseite Vorstand Vereinszweck Satzung Mitgliedschaft Aktuelles Projekte
  Indischer Kultur-Abend im BiM
Musik, Klassischer Tanz, viel Gesprächsstoff und indische kulinarische highlights an einem Abend -
geboten im Rahmen einer Veranstaltung des Hanseatic India Forums (HIF)
 

Wann: 23.06.2017, 19:00-22:00Uhr
Wo: Bürgerhaus in Meiendorf  (BiM), Saseler Straße 21, 22145 Hamburg, Tel : (040) 6789 122

Es ist uns eine Freude, den bevorstehenden Besuch unserer Gäste Angshuman Das und Syamaprasad Sinharoy, leitende Persönlichkeiten unseres indischen Partners Sabuj Sangha aus den Sunderbans, West Bengalen, in Hamburg anzukündigen.  

Aus diesem Anlass haben wir eine Veranstaltung im Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf initiiert. Das Programm wird Präsentationen über die gemeinnützige Arbeit von Sabuj Sangha und Hanseatic India Forum sowie eine unterhaltsame kulturelle Darbietung enthalten. Sie haben die Möglichkeit, über den Verlauf unserer gemeinnützigen Projekte in Indien von unseren Gästen aus erster Hand zu erfahren. Auch ein schmackhaftes indisches Essen erwartet Sie.

Eintritt : Mitglieder des HIF: 10,00 Euro pro Person; Nichtmitglieder 12,00 Euro
Von dem eingenommenen Geld dient ein Beitrag von 1,00 Euro für die teilweise Deckung der Aufenthaltskosten unserer Gäste aus Indien.

Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.

Kontakt: Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung spätestens bis 16.06.2017 beim Vorstand, HIF e.V., Tel : 040-41161360 Fax:040-41161361,
Email: vorstand@hif-hamburg.de
Es wird keine Abendkasse geben.
Weitere Infos: auf dieser Website und unter www.facebook.com/HIF

Programm

   
  Bild1 Bild2
 
  9. Hanseatic India Colloquium: Indo-German Cooperation in Medical Technology, Diagnostics and Clinical Research
 

Das 9. Hanseatic India Colloquium war wiederum Teil der India Week 2015. Es fand am 5. November 2015 statt und umfasste zehn Präsentationen (jede ca. 20 Minuten) mit anschließender Diskussion. Das Colloquium diente auch in diesem Jahr als Forum zum Knüpfen von Kontakten und Kooperationen zwischen den Teilnehmern. 

Organisation: HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH, Hanseatic India Forum e.V., Indo German Science and Technology Centre (Gurgaon, India), Life Science Nord,

Ort: Konferenzraum der Allianz Deutschland AG, Sprinkenhof, 7. Stock, Burchardstrasse 8, 20095 Hamburg

Kontakt: Dr. Amal K. Mukhopadhyay, Elbgaustr. 71, 22523 Hamburg
Email: am@elgabiotech.com, Tel: +49 40 41161360, Fax: +49 40-41161361

Dreieck Programm

 
 

Vielfältiges Indien - Eine Bilderreise durch den Osten

  Mitglieder und Freunde des Vereins unternahmen im November 2014 eine Reise nach Indien: in die Kulturhauptstadt Indiens Kalkutta, zu dem größten Delta der Welt, die Mangrovenwälder der Sunderbans, und nach Sikkim, einem Bundesstaat im östlichen Himalaya, mit überwältigenden Ausblicken auf die Höhenzüge des Himalaya. Über diese faszinierende Reise berichten Dr. Andreas Nandy (Kalkutta), Dr. Amal Mukhopadhyay (Sunderbans) und Sonny Pathak (Darjeeling und Sikkim) im Rahmen eines Diavortrags am Sonntag, 5. Juli 2015, 16:00 Uhr, im Museum für Völkerkunde Hamburg

Hier können Sie sich den Veranstaltungsflyer herunterladen Dreieck Download Flyer (pdf)
Hier können Sie das Programm herunterladen Dreieck Download programme (pdf)
Artikel im Hamburger Wochenblatt, 1. Juli 2015, zu der Veranstaltung Dreieck Download pdf

 
  Indien von Innen - Multimedia-Vortrag in Bildern, Liedern und Poesie
 

Im Rahmen der India Week 2015 findet am Sonntag, den 1. November 2015, um 16:30 Uhr, im Metropolis Kino eine Veranstaltung mit Rainer Thielmann statt. Auf Einladung des Hanseatic India Forums e.V. wird der Autor Lichtbilder aus Indien zeigen und diese auf seine ganz eigene Weise interpretieren:

Wundervolle Lieder, spannende Geschichten und einfühlsame Poesie kombiniert Rainer Thielmann in seiner Präsentation mit erstaunlicher Geschicklichkeit. Der Dichter, Sänger, Fotograf, und Weltreisende Thielmann schildert mit seinen eigenen Gedichten und Liedern die Eindrücke Indiens wie kein anderer: sensibel und poetisch, schrill und fröhlich – so gegensätzlich, wie Indien selbst ist. Im Stil einer Live-Reportage untermalt er seine brillanten Fotografien mit Songs und Versen, die durch ihre Lebendigkeit berühren und eine zugleich meditative sowie heitere Wirkung erzielen. So entsteht ein visuelles, musikalisches und literarisches Zusammenspiel. „Indien von Innen“ gewährt einen unverwechselbaren Blick auf Land, Menschen und Kultur und ist eine Einladung, die Alltags-Gedanken für kurze Zeit loszulassen und den Reisenden auf seinem Weg in die Weite zu begleiten.

Hier können Sie sich den Veranstaltungsflyer herunterladen Dreieck Download pdf
Bitte sehen Sie Dreieck hier den offiziellen Trailer zur DVD: Rainer Thielmann "Indien von Innen" Live in Leipzig (www.indienvoninnen.de)

 
 

Veranstaltung "Solar Medicus" in Deutschland

Am 11. September 2013 gab es eine Veranstaltung zur Verschiffung der drei SolarMedicus-Einheiten aus dem Lager der Herstellerfirma S.E.T. GmbH Wedel.

Programm download pdf
Bilder der Veranstaltung

Am 26. September 2013 ist das Schiff mit den 3 solarbetriebenen Gesundheitsstationen "Solar Medicus" ausgelaufen.

Technische Daten:
IMO: 9595486 Schiffstyp: Containerschiff, BRZ: 99640, Tragfähigkeit: 105000 t, Container: 8452 TEU
Länge: 334.80 m, Breite: 45.80 m, Tiefgang: 14.20 m, Leistung: 56070 kW, Geschwindigkeit: 24.5 kn

 

Veranstaltung "Solar Medicus" in Indien

Am 21.11.2013 ist die Ladung in Swarnalata Sabuj Seva Sadan (Örtliches Gesundheits- und Trainingszentrum, Nandakumarpur) in Empfang genommen worden. Dort gab es im Sundarban Health Centre eine Einweihungsfeier mit festlicher Inbetriebnahme der Einheiten.

Finden Sie hier den Ablauf der Veranstaltung
Deutsche Version
English Version

   
Kontakt
Impressum